Hühner und Enten

Futter und Trinken

Womit sollte ich meine Hühner füttern?

Lesen Sie mehr

Wie setzt sich eine ausgewogene Ernährung für meine Hühner zusammen?

chicken eatingNeben dem täglichen Trinkwasser benötigen Hühner täglich auch gemischtes Hühnerkorn, Legepellets sowie Kies. Legepellets sorgen für ein regelmäßiges Legen und aufgrund der zusätzlichen Mineralien und Vitamine für eine stabile Eierschale. Legehennen brauchen ausreichend Kalzium, um gut legen zu können. Legehennen-Rassen werden speziell darauf gezüchtet, so viele Eier wie möglich zu legen. Mit der richtigen Ernährung und Pflege können Hennen in ihrer produktivsten Zeit bis zu sechs Eier pro Woche legen. Stellen Sie zudem immer eine Portion Kies zur Verfügung. Hühner haben keine Zähne und der Kies hilft ihnen bei der Verdauung des Futters. Zudem stellt er eine zusätzliche Kalziumquelle dar.  TIPP: Geben Sie Ihren Hühnern nicht zu viele Speisereste: Gemüse, Früchte und Kartoffeln schaden nicht, so lange sie in Maßen gefüttert werden. Füttern Sie keine Küchenabfälle, die mit viel Salz oder verschiedenen Kräutern zubereitet wurden, da dies den Verdauungstrakt stört. Vergessen Sie nicht, die Reste am nächsten Tag aus dem Schlafplatz zu entfernen. Sollte das Futter beginnen, zu verfaulen oder zu schimmeln, kann dies den Hühnern Probleme bereiten. 

Wichtige Informationen

Fünf nützliche Tipps!

Lesen Sie mehr

Fünf nützliche Tipps, wenn Sie darüber nachdenken, Hühner zu kaufen

  1. chicken eggs

    Hühner sind tolle Tiere für die Haltung im Garten. Auch für Kinder sind sie sehr gut geeignet. Es gibt nichts Schöneres als gemeinsam Eier zu einzusammeln und sich um die Hühner zu kümmern.

  2. Hühner beginnen ab einem Alter von etwa 18 Wochen, Eier zu legen. Wenn die Tage kürzer werden, legen sie weniger und im Winter können sie sogar ganz damit aufhören, bis die Tage wieder länger werden.

  3. Bei Zierhühnern handelt es sich um Hühnerrassen mit besonderem Gefieder oder Körperformen. Sie werden nicht nur aufgrund ihrer dekorativen Eigenschaften gezüchtet, sondern auch weil sie Eier legen – wenn auch weniger als Legehühner.

  4. Stellen Sie immer frisches Trinkwasser zur Verfügung. Ein Huhn, das einen Tag lang kein Wasser bekommt, kann das Legen für bis zu eine Woche einstellen.

  5. Hühner sind aktive Tiere – sorgen Sie also für ausreichend Platz! Ein Hühnerauslauf mit einem Schlafplatz für die Nacht ist ein absolutes Muss. Stellen Sie je einen Nistkasten für drei bis vier Hühner zur Verfügung.

Wie setzt sich eine ausgewogene Ernährung für meine Hühner zusammen?

chicken eatingNeben dem täglichen Trinkwasser benötigen Hühner täglich auch gemischtes Hühnerkorn, Legepellets sowie Kies. Legepellets sorgen für ein regelmäßiges Legen und aufgrund der zusätzlichen Mineralien und Vitamine für eine stabile Eierschale. Legehennen brauchen ausreichend Kalzium, um gut legen zu können. Legehennen-Rassen werden speziell darauf gezüchtet, so viele Eier wie möglich zu legen. Mit der richtigen Ernährung und Pflege können Hennen in ihrer produktivsten Zeit bis zu sechs Eier pro Woche legen. Stellen Sie zudem immer eine Portion Kies zur Verfügung. Hühner haben keine Zähne und der Kies hilft ihnen bei der Verdauung des Futters. Zudem stellt er eine zusätzliche Kalziumquelle dar.  TIPP: Geben Sie Ihren Hühnern nicht zu viele Speisereste: Gemüse, Früchte und Kartoffeln schaden nicht, so lange sie in Maßen gefüttert werden. Füttern Sie keine Küchenabfälle, die mit viel Salz oder verschiedenen Kräutern zubereitet wurden, da dies den Verdauungstrakt stört. Vergessen Sie nicht, die Reste am nächsten Tag aus dem Schlafplatz zu entfernen. Sollte das Futter beginnen, zu verfaulen oder zu schimmeln, kann dies den Hühnern Probleme bereiten. 

Fünf nützliche Tipps, wenn Sie darüber nachdenken, Hühner zu kaufen

  1. chicken eggs

    Hühner sind tolle Tiere für die Haltung im Garten. Auch für Kinder sind sie sehr gut geeignet. Es gibt nichts Schöneres als gemeinsam Eier zu einzusammeln und sich um die Hühner zu kümmern.

  2. Hühner beginnen ab einem Alter von etwa 18 Wochen, Eier zu legen. Wenn die Tage kürzer werden, legen sie weniger und im Winter können sie sogar ganz damit aufhören, bis die Tage wieder länger werden.

  3. Bei Zierhühnern handelt es sich um Hühnerrassen mit besonderem Gefieder oder Körperformen. Sie werden nicht nur aufgrund ihrer dekorativen Eigenschaften gezüchtet, sondern auch weil sie Eier legen – wenn auch weniger als Legehühner.

  4. Stellen Sie immer frisches Trinkwasser zur Verfügung. Ein Huhn, das einen Tag lang kein Wasser bekommt, kann das Legen für bis zu eine Woche einstellen.

  5. Hühner sind aktive Tiere – sorgen Sie also für ausreichend Platz! Ein Hühnerauslauf mit einem Schlafplatz für die Nacht ist ein absolutes Muss. Stellen Sie je einen Nistkasten für drei bis vier Hühner zur Verfügung.

Witzige Fakten!

Fünf Fakten über Hühner

Lesen Sie mehr

Wussten Sie, dass …? Fünf lustige und wichtige Fakten über Hühner!

  1. baby chicken

    Das Zwerghuhn ist eine Hühnerrasse, die heute häufig aufgrund ihrer geringen Größe gehalten wird.

  2. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten und Rassen von Zierhühnern – sowohl als Zwerghühner als auch großes Geflügel. Beliebte Rassen sind etwa:  Cochin, Brahma, Chabo, New Hampshire, Wyandotte, Sebright, Orpington etc.

  3. Hühner legen bis zu einem Alter von etwa vier Jahren Eier. Danach endet der Legezyklus.

  4. Faktoren wie die Temperatur, die Dauer des Lichts, Stress oder Angst bestimmen die Legeintensität. Hühner benötigen mindestens 10 Stunden Licht pro Tag, um gut zu legen. Daher ist die Legeleistung während der Wintermonate geringer. Achten Sie darauf, dass das Huhn nicht übergewichtig wird, da es dann auch weniger legt.

  5. Junghähne werden seltener gehalten, da sie keine Eier legen, häufig frühmorgens schon mit dem Krähen beginnen und auch weil sie viel miteinander kämpfen. Die Hennen legen auch Eier, wenn es keinen Hahn gibt – nur Küken kommen dann natürlich nicht heraus.

chicken breed

Behausung

Was Sie wirklich wissen müssen!

Lesen Sie mehr

Wie sorge ich für das bestmögliche Heim für meine Hühner?

chicken coop

Hühner sind aktive Tiere – sorgen Sie also für ausreichend Platz! Sie sind mit einem Hühnerauslauf mit einem erhöhten, geschützten Schlafplatz sowie einem Legenest schon zufrieden. Halten Sie den Schlafplatz stets trocken. Eine gute Belüftung und viel eindringendes Licht sind ebenfalls wichtig. Hühner bevorzugen quadratische gegenüber runden Sitzstangen, da sie diese besser greifen können.
Sorgen Sie dafür, dass der Boden des Schlafplatzes immer abgedeckt ist. Halten Sie den Schlafplatz sauber und ordentlich und tauschen Sie die Bodenabdeckung regelmäßig aus. Unter den Sitzstangen ist Maschendraht erforderlich.

Wussten Sie, dass …? Fünf lustige und wichtige Fakten über Hühner!

  1. baby chicken

    Das Zwerghuhn ist eine Hühnerrasse, die heute häufig aufgrund ihrer geringen Größe gehalten wird.

  2. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten und Rassen von Zierhühnern – sowohl als Zwerghühner als auch großes Geflügel. Beliebte Rassen sind etwa:  Cochin, Brahma, Chabo, New Hampshire, Wyandotte, Sebright, Orpington etc.

  3. Hühner legen bis zu einem Alter von etwa vier Jahren Eier. Danach endet der Legezyklus.

  4. Faktoren wie die Temperatur, die Dauer des Lichts, Stress oder Angst bestimmen die Legeintensität. Hühner benötigen mindestens 10 Stunden Licht pro Tag, um gut zu legen. Daher ist die Legeleistung während der Wintermonate geringer. Achten Sie darauf, dass das Huhn nicht übergewichtig wird, da es dann auch weniger legt.

  5. Junghähne werden seltener gehalten, da sie keine Eier legen, häufig frühmorgens schon mit dem Krähen beginnen und auch weil sie viel miteinander kämpfen. Die Hennen legen auch Eier, wenn es keinen Hahn gibt – nur Küken kommen dann natürlich nicht heraus.

chicken breed

Wie sorge ich für das bestmögliche Heim für meine Hühner?

chicken coop

Hühner sind aktive Tiere – sorgen Sie also für ausreichend Platz! Sie sind mit einem Hühnerauslauf mit einem erhöhten, geschützten Schlafplatz sowie einem Legenest schon zufrieden. Halten Sie den Schlafplatz stets trocken. Eine gute Belüftung und viel eindringendes Licht sind ebenfalls wichtig. Hühner bevorzugen quadratische gegenüber runden Sitzstangen, da sie diese besser greifen können.
Sorgen Sie dafür, dass der Boden des Schlafplatzes immer abgedeckt ist. Halten Sie den Schlafplatz sauber und ordentlich und tauschen Sie die Bodenabdeckung regelmäßig aus. Unter den Sitzstangen ist Maschendraht erforderlich.

Enten in Ihrem Garten!

una serie de consejos útileseinige nützliche Tipps

Lesen Sie mehr

Einige Tipps, wenn Sie darüber nachdenken, Enten zu kaufen.

  1. Wenn Sie sich dazu entschließen, Enten zu halten, ist es am besten, für eine möglichst natürliche Umgebung zu sorgen. Finden Sie heraus, was benötigt wird, um jeder Entenrasse ein glückliches Leben zu bieten. Geben Sie ihnen viel Platz sowie eine hygienische Umgebung. Schaffen Sie mehrere Futterstellen, damit weniger dominante Vögel oder Hühner auch die Chance haben, in Ruhe zu fressen.

  2. Sauberes Wasser zum Trinken und Schwimmen ist für Enten unbedingt erforderlich! Sie waschen sich im Wasser, trinken davon und verrichten auch ihr Geschäft im selben Wasser. Eine regelmäßige Auffrischung des Wassers ist also unbedingt erforderlich.

  3. Bieten Sie Futter an, dass auf die Ernährungsbedürfnisse Ihrer Enten abgestimmt ist. So können Sie sicher sein, dass es ihnen an nichts fehlt. Die Brautente oder Carolina-Ente sowie die Mandarinente sind zwei Entenrassen, die aufgrund ihrer schönen Farben beliebt sind.

ducks

 

Maßgeschneiderte Produkte

Futter und Einstreu

Lesen Sie mehr

Einige Tipps, wenn Sie darüber nachdenken, Enten zu kaufen.

  1. Wenn Sie sich dazu entschließen, Enten zu halten, ist es am besten, für eine möglichst natürliche Umgebung zu sorgen. Finden Sie heraus, was benötigt wird, um jeder Entenrasse ein glückliches Leben zu bieten. Geben Sie ihnen viel Platz sowie eine hygienische Umgebung. Schaffen Sie mehrere Futterstellen, damit weniger dominante Vögel oder Hühner auch die Chance haben, in Ruhe zu fressen.

  2. Sauberes Wasser zum Trinken und Schwimmen ist für Enten unbedingt erforderlich! Sie waschen sich im Wasser, trinken davon und verrichten auch ihr Geschäft im selben Wasser. Eine regelmäßige Auffrischung des Wassers ist also unbedingt erforderlich.

  3. Bieten Sie Futter an, dass auf die Ernährungsbedürfnisse Ihrer Enten abgestimmt ist. So können Sie sicher sein, dass es ihnen an nichts fehlt. Die Brautente oder Carolina-Ente sowie die Mandarinente sind zwei Entenrassen, die aufgrund ihrer schönen Farben beliebt sind.

ducks

 

Frequently asked questions

Was ist ein leckerer Snack für meine Hühner?

Hühner lieben von Natur aus kleine Insekten und andere kleine Tiere. Möchten Sie sie einmal verwöhnen? Dann verabreichen Sie einmal Mehlwürmer, lebendig oder getrocknet, und beobachten Sie, was Ihre Hühner davon halten! 

Muss ich das Futter meiner Hühner in einen Futternapf geben?

Nein, das müssen Sie keinesfalls. Wenn Sie die Legekörner vom Mischgetreide getrennt verabreichen, können Sie die Körner in einen Napf im Stall geben (damit sie trocken bleiben) und jeden Tag etwas Getreide in den Hühnerauslauf streuen. Dies regt ihr natürliches Scharrverhalten auf der Suche nach Futter an. Verabreichen Sie nicht zu viel Getreide, das bleibt nur liegen, sodass es verdirbt und Ungeziefer anzieht.

Meine Hühner werfen ihre Wasserschale stets um. Was kann ich tun?

Sie können eine sehr schwere Wasserschale oder ein Wassersilo speziell für Hühner verwenden. So können sie nicht mit ihren Beinen im Wasser herumscharren. Diese Behälter können meistens auch aufgehängt werden.